Seit bald einem Jahr ist die Corona-Pandemie das alles überragende Thema. Es werden dadurch einige Fragen noch dringlicher: Wie können wir unser Gesundheits- und Pflegesystem krisenfest machen und verbessern? Wie gestalten wir unser Bildungssystem so, dass Kinder ihre Begabungen entwickeln können und dass kein Kind auf der Strecke bleibt? Wie erreichen wir einen starken gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine gelungene Integration und Inklusion? Wie gewährleisten wir Innere Sicherheit und bekämpfen Kriminalität und Extremismus wirksam - egal ob von rechts, links oder religiös motiviert? 

Auch wird entscheidend sein, wie unsere Wirtschaft in allen Branchen wieder Fahrt aufnehmen kann und wie wir neue Arbeitsplätze schaffen. Die zunehmende Digitalisierung, Umbrüche in der Arbeitswelt und insbesondere in unserer Automobilindustrie mit ihren Zulieferern fordern uns heraus, eröffnen uns aber auch viele neue Chancen.

Karlsruhe braucht eine Interessenvertretung, die konstruktive Antworten auf diese Fragen weiß und gibt. Lassen Sie mich meine Erfahrung als Geschäftsführerin eines mittelständischen Karlsruher Traditionsunternehmens, als Landtagsabgeordnete und Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, mein Wissen um Nöte und Bedürfnisse von Familien und darum, wie wir Karlsruher in Stuttgart Gehör finden, für Ihre Interessen einbringen. 

KATRIN SCHÜTZ steht für... 

 

 

 

KATRIN SCHÜTZ im Bürgergespräch


 

Katrin Schütz Buergergespraech

 

Der Austausch mit Ihnen zu Ihren und meinen Themen ist mir sehr wichtig und ich lade Sie ein zu einem virtuellen Treffen in einer Videoschalte oder per Telefon. 

Die offiziellen Bürgergespräch-Termine mit den entsprechenden Links finden Sie unter Aktuelles, in den Newslettern oder in meinen Profilen in Social Media.

Gerne vereinbare ich auch einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Sprechen Sie mich an, gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.